Welcome To Karastan // Film // Pressestimmen

Pressestimmen

„Eine skurrile schwarze Komödie, die mitreißend und mit subtil spielerischem Humor von Ego, Filmemachen und Politik erzählt … Die Schauspieler sind wunderbar, allen voran Matthew Macfadyen als Regisseur, der zusehends den Boden unter den Füßen verliert, und MyAnna Buring als charismatisch und anziehend rätselhafte Figur, die immer mehr weiß, als sie preisgibt.“ SCREEN DAILY

„Wie eine Mischung aus „Borat“ und selbstreflexiver Satire über die Fallstricke des Filmemachens – ein ebenso komischer wie melancholischer Film, mit dem Ben Hopkins an alte Erfolge anknüpft.“ PROGRAMMKINO.DE

„Eine schwarze Komödie … Ben Hopkins, der das Drehbuch gemeinsam mit Oscar-Preisträger Pawel Pawlikowski schrieb, erzählt in dieser doppelbödigen Satire mit amüsanten Dialogen vom großen Ego der Filmemacher, dem Zwiespalt zwischen künstlerischer Integrität und der Verlockung des Geldes, Kreativität und Korruption. Als Herzenszutat gibt es eine zurückhaltende Love-Story zwischen Matthew Macfadyens charmant-naiver Hauptfigur Emil und Myanna Burings sehr geheimnisvoller Chulpan –und obendrauf ein wirklich komisches Ende!“ KINO.DE

„Gute Lacher sind garantiert!“ CINETASTIC

„Eine turbulente, aberwitzige Groteske über das Leben als Autorenfilmer zwischen Festivalglamour und Existenzängsten, zwischen kommerziellen Erfolgsdruck und dem Wunsch, sich die eigene Handschrift zu bewahren … Ein mitreißendes Gleichnis auf die Verführbarkeit des Künstlers, bei dem garantiert kein Auge vor Lachen trocken bleibt.“ FILMREPORTER.DE

 

Trailer Kinofinder Zum Film Pressestimmen Directors Statement Downloads Artwork & Texte Downloads Bilder Home Kontakt & Impressum Piffl-Newsletter Pressebetreuung Verleih Welcome To Karastan. Ein Film von Ben Hopkins.